Szenenbild der Inszenierung »Das hässliche Entlein« mit Helene Schmitt und Janosch Fries © Cordula Treml

Theater für Zuhause!

Generalprobenmitschnitt von „Das häßliche Entlein" an der Schauburg

Die Schauburg startet mit ihren Online-Mitschnitten in die zweite Runde, um Kindern und Erwachsenen in der Corona-Krise den Alltag zu Hause mit Theater zu versüßen:

Vom 26.3.-1.4. zeigt das Theater den Generalprobenmitschnitt von „Das häßliche Entlein" in der Inszenierung Andrea Gronemeyer für alle ab 6 Jahre. 

Zum Inhalt:
Aus dem Gelege der Entenmutter schlüpft ein Küken, das zwar gut schwimmen kann, aber sonst keine Ähnlichkeit mit seinen Geschwistern hat. Weil es so anders ist, wird es sogar vom Entenhof vertrieben. Nach einem einsamen Winter mit großen Gefahren und seltsamen Erlebnissen stellt das Küken schließlich überrascht fest, dass es nun zu den mächtigen Schwänen gehört. Hans Christian Andersen Kunstmärchen stellt die Frage nach der Zugehörigkeit eines jeden Mitglieds der Gemeinschaft auf so eindringliche Weise, dass es längst zur Weltliteratur geworden ist.

Mit: Janosch Fries, Helene Schmitt
Inszenierung: Andrea Gronemeyer, Ausstattung: Eva Roos, Dramaturgie & Theaterpädagogik: Xenia Bühler

 

Die nächsten Theater-Mitschnitte:

2.-8.4. „Himmel und Hände"
für alle ab 6 Jahren
unter: https://www.schauburg.net/de/himmel-und-haende
Mit: Janosch Fries, Klaus Steinbacher
Inszenierung: Jule Kracht, Bühne & Kostüme: Ursula Bergmann, Musik: Till Rölle, Dramaturgie/Theaterpädagogik: Josefine Rausch

9.-15.4. „Tür zu"
für alle ab 3 Jahren
unter: https://www.schauburg.net/de/tuer-zu
Mit: Helene Schmitt und Simone Oswald
Inszenierung: Ariel Doron, Bühne: Christian Thurm, Kostüme: Julica Hennig, Dramaturgie: Anne Richter, Theaterpädagogik: Anna Grüssinger

 


Informationen zum Streaming-on-demand-Angebot sowie über die Live-Formate immer aktuell auf https://www.schauburg.net/index.php/de/das-haessliche-entlein

Aktuelles

Albert Uderzo - Asterix-Legende. Foto: obs/Egmont Ehapa Media GmbH © 2020 LES EDITIONS ALBERT RENE

Trauer um Albert Uderzo

Die 92-jährige Zeichenlegende verstarb in der Nacht zum Dienstag.
Weiterlesen ...

Klassik

Die künstlerischen Leiter der Münchener Biennale: Prof. Daniel Ott und Prof. Manos Tsangaris © Astrid Ackermann

Point of NEW Return

Münchener Biennale 2020 wird zu einem dynamischen Festival
Weiterlesen ...

Musical

Alexander Kerbst als Falco © Marcel Klette

Falco – Das Musical

Ab 19. Mai im Deutschen Theater.
Weiterlesen ...

Kinder

Das ist viel Toilettenpapier im Spiel: Simone Oswald in »Tür zu« © Christian Kleiner  

»Tür zu« online

Anlässlich des Welttags für Theater für junges Publikum bietet die Schauburg Theater für Zuhause.
Weiterlesen ...

Wochen-Tipp

Judith: Nina Stemme (Judith), John Lundgren (Herzog Blaubart), Statisterie der Bayerischen Staatsoper © Wilfried Hösl

Oper für alle

Die Bayerische Staatsoper stellt einzelne Vorstellungen als kostenloser Live-Stream ins Netz
Weiterlesen ...

Theater

Die Münchner Schriftstellerin Lena Gorelik  © Veranstalter

Corona-Blog

Das PATHOS München sucht neue Wege des Austausches
Weiterlesen ...

Tanz

Szene aus »Rubies« mit Nancy Osbaldeston und Osiel Gouneo (c) Wilfried Hoesl

Formale Ästhetik

Balanchines dreiteiliger Ballettabend »Jewels« online auf STAATSOPER.TV
Weiterlesen ...

Jazz etc.

Mariza © Joao Portugal

Mariza

Das Konzert der Fado-Sängerin wird auf den 1. November verlegt.
Weiterlesen ...

SHOW

Jongleur Thomas Janke © Veranstalter

»La Strada «

Die Poesie der Straße im GOP Varieté-Theater München.
Weiterlesen ...

Literatur

Geschichtenerzählerin Momo Heiß © Jo Heiß

»AndereGedanken«

Storybox startet Podcast am 20. März, dem Weltgeschichtentag
Weiterlesen ...

Kunst

Gottfried Peer Ueberfeldt, O.T., Kolorierte Zeichnung, ca. 2000 © Pasinger Fabrik

Pasinger Fabrik 

Kulturkampf gegen Corona: Virtuelle Vernissage und Live-Musik.
Weiterlesen ...

Film

© Dok.Fest München

Dok.Fest 2020

Corona sei (Un)Dank: In diesem Jahr erstmals als reines Online-Festival
Weiterlesen ...
Zum Seitenanfang