Inszenierung des Jahres: »Dionysos Stadt« mit Nils Kahnwald, dem Schauspieler des Jahres © Julian Baumann

Ausgezeichnet!

Kritiker*innen der Zeitschrift »Theater heute« küren die Münchner Kammerspiele zum Theater des Jahres

Die Münchner Kammerspiele unter der Intendanz von Matthias Lilienthal sind das Theater des Jahres 2019! In der jährlichen Kritiker*innen-Umfrage des Fachmagazins Theater heute wurden die Münchner Kammerspiele mit großer Mehrheit (11 von 44 Stimmen) in der Kategorie »Gesamtleistung eines Theaters der Saison« genannt und die Arbeit gewürdigt, die im vergangen Jahr an den Kammerspielen geleistet wurde. Auch in weiteren Kategorien wurden überdurchschnittlich viele Künstler*innen und Arbeiten der Münchner Kammerspiele ausgezeichnet: Das zehnstündige Antikenprojekt Dionysos Stadt, inszeniert von Christopher Rüping an den Münchner Kammerspielen, wurde mit insgesamt 14 Stimmen zur Inszenierung des Jahres gekürt. Auch seine Dramaturg*innen Valerie Göhring und Matthias Pees wurden mit drei Stimmen erwähnt.
Nils Kahnwald wurde für seine Leistung in Dionysos Stadt zum Schauspieler des Jahres gewählt (sieben Stimmen). Die Wahl der Nachwuchsschauspielerin des Jahres fiel auf Ensemblemitglied Gro Swantje Kohlhof (7 Stimmen).
Ebenfalls mit drei Nennungen wurde Ensemblemitglied Benjamin Radjaipour in der Kategorie Nachwuchs-Künstler*in gewürdigt. Lena Newton hat für Susanne Kennedys Drei Schwestern das Bühnenbild des Jahres in der Kammer 1 entworfen.

Matthias Lilienthal ist zu Recht hocherfreut: »Wir freuen uns sehr über diese Anerkennung unserer Arbeit und gratulieren herzlich den künstlerischen Teams! Was lange währt, wird endlich gut! Diesen Erfolg werden wir nun mit den Mitarbeiter*innen der Kammerspiele und den Münchner*innen feiern«, so der Intendant.


Drei Schwestern von Susanne Kennedy, nach Anton Tschechow. Nächste Aufführungen am 29. September und 27. Oktober 2019. Karten unter https://kammerspiele.muenchenticket.net.

 

Spektrum

Gop Varieté-Theater

Die neue Show »Sông Trang« lebt von 13 tief in der vietnamesischen Kultur verwurzelten KünstlerInnen.
Weiterlesen ...

Kinder

»Vater und Sohn« Kalenderblatt von Wolf Erlbruch (Ausschnitt) © Peter Hammerl Verlag

Ausstellung

Kalenderblätter von Wolf und Leonhard Erlbruch in Kloster Seeon
Weiterlesen ...

Klassik

Am 21. Oktober in der Münchner Philharmonie © Berin Art

Vladimir Spivakov & Moskauer Virtuosen

Europatournee anlässlich des 40-jährigen Jubiläums der Orchestergründung 1979.
Weiterlesen ...

Film

Benni (Helena Zengel) dreht mal wieder auf. © 2019 Port au Prince Pictures

Wie ein wildes Tier

Nora Fingscheidts herausragendes Kinderporträt „Systemsprenger“
Weiterlesen ...

Theater

Szene aus der Inszenierung © Bernd Seidel

TAT Kreativ-Akademie

„Der große Fall von Lady Macbeth und Macbeth“ nach William Shakespeare im Theater Einstein
Weiterlesen ...

Tanz

SCHÄUME von und mit Zufit Simon

»double bill«

Zwei starke choreografische Positionen konturieren sich gegenseitig in ihrer Unterschiedlichkeit.
Weiterlesen ...

Jazz etc.

Träumt von einer herrschaftsfreien Welt: Konstantin Wecker (c) Veranstalter

Entzündet am Weltenbrand

Konstantin Wecker auf Tour mit dem Kammerorchester der Bayerischen Philharmonie
Weiterlesen ...

Wochen-Tipp

Multitalent Yorck Kronenberg © Irène Zandel

Inselkonzerte Herrenchiemsee 

Konzert und Lesung zweier Künstlerfreunde am 22. September
Weiterlesen ...

Gastro

Die fünf gekürten Frankenweine © Bayerisches Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst/ Peter Richter

Bayerischer Museumswein 2019

Kunstminister Bernd Sibler stellte am Montag den diesjährigen Museumswein vor.
Weiterlesen ...

Literatur

Karen Köhler spricht im Literaturhaus mit Laura Freisberg (BR) über ihren neuen Roman. © picture alliance/dpa Foto: Henning Kaiser

Karen Köhler: »Miroloi«

Ein Dorf, eine Insel, eine ganze Welt.
Weiterlesen ...

Kunst

 (c) Veranstalter

Umzug in eine Traum-Location

Die Kunstmesse findet vom 12.-20. Oktober im Westflügel des Haus der Kunst statt.
Weiterlesen ...

Aktuelles

Tag der offenen Tür 2019: Begrüßung durch den Intendanten Josef E. Köpplinger © Gärtnerplatztheater

Voller Erfolg

»Tag der offenen Tür« und Gärtnerplatz OpenAir erfreuen sich großer Beliebtheit
Weiterlesen ...
Zum Seitenanfang