Dieter Ilg, Till Brönner © Chris Noltekuhlmann

Till Brönner und Dieter Ilg

Die beiden Stars stellen ihr Album »Nightfall« vor

Leonard Cohen und Bach auf einem Album? Das lässt sich noch nachvollziehen. Aber Britney Spears und Melchior Vulpius? Da bedarf es einer Erklärung. Das Ungewöhnliche an dem CD- und Tour-Projekt Nightfall sind aber nicht nur die Interpretationen, sondern auch ihre Interpreten. Denn Startrompeter Till Brönner und der renommierte Bassist Dieter Ilg kennen sich bereits seit vielen Jahren, haben aber noch nie ein Album zusammen eingespielt. Bei »Nightfall« arbeiteten sie im Studio als »kleinste Band der Welt« (Brönner), denn der Fokus lag auf dem musikalischen Dialog zweier Instrumente. Spannende Zwischenräume entstanden in dieser gewollten Reduktion, die nun auch live zu hören sind.

 


26. Januar, 20 Uhr, Prinzregententheater. Karten: Tel. (089) 8 11 61 91.

 

Zum Seitenanfang