Große Teile des kulturellen Lebens sind aufgrund von Corona-Sicherheitsmaßnahmen zum Erliegen gekommen © iXimus/Pixabay

Aus für Kinder-Krimifest u.v.m.

Alle Veranstaltungen von Kultur & Spielraum e.V. sind bis zum 19. April 2020 abgesagt.

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation sind alle Veranstaltungen von Kultur & Spielraum e.V.  bis zum 19. April 2020 abgesagt. Danach wird neu entschieden, je nach Stand der Virus-Entwicklung. Es betrifft folgende Programme:
- Alle Buchwerkstätten im Rahmen der Münchner Bücherschau junior (auch die Lesung von Annette Roeder die in der Pasinger Fabrik am 15. März stattfinden sollte)
- Premiere von LIEBE, TOD, INTRIGEN - eine Shakespeare-Revue (Fr., 13. März)
- Tag des Buchdrucks in der Seidlvilla (So., 15. März)
- Theater-Samstagsreihe (aktuell am Sa., 14. März, Einmal Schneewittchen, bitte)
- Kinder-Krimifest (21.3.-5.4.)
- Schultheatertage (31.3.-2-4.)
- Kindermediencamp (15.-17.4.)

Die Einrichtungen von Kultur & Spielraum e.V. – die Kinder- und Jugendkulturwerkstatt Pasinger Fabrik und Seidlvilla – bleiben bis auf weiteres zu den üblichen Zeiten geöffnet. 

Das Kinder-Café ist wie gewohnt geöffnet von Mi-Sa, 14.30 bis 18 Uhr, allerdings ohne gastronomisches, bzw. Werkstattangebot.


Über Änderungen informieren Homepage und und Facebook.

Zum Seitenanfang