Schnitzeljagd im Museum (c) Detlev Overmann

Mitmach-Ausstellung

SOKO Madagaskar

Bei der Mitmachausstellung SOKO Madagaskar. Ein Kriminalfall im Museum Mensch und Natur werden die Besucher zu Detektiven. Prof. Kathrin Berg, eine angesehene Lagerstättengeologin, die im Museum über ein spektakuläres Vorkommen heiß begehrter Rohstoffe aus Madagaskar referieren wollte, wurde ermordet. Die Spur führt die Ermittler zu den »Seltenen Erden«. Auf der Suche nach Indizien ist auch Gecko Gustav. Das Haustier der Geologin vermisst seinen Lieblingsstein. Noch bis 9. September findet ein Ferienquiz für kleine und große Detektive statt. Die Gewinne werden wöchentlich verlost und verschickt.


Bis 13. Januar 2019, Museum Mensch und Natur, Schloss Nymphenburg. Informationen unter musmn.de.

 

 

Zum Seitenanfang