Micky Maus führt durch das Eisspektakel © Veranstalter

Disney on Ice

Ein »zauberhaftes Eisfestival« in der Olympiahalle

Figuren wie Bambi, Susi und Strolch, Arielle und natürlich Micky und Donald begleiteten die Kindheit von Generationen. Seit über 80 Jahren schreibt die Walt Disney Company Kinogeschichte. Die Eiskönigin – Völlig unverfroren (Frozen), Disneys 53. Animationsfilm, startete 2013 in den deutschen Kinos und ist heute der erfolgreichste Animationsfilm überhaupt. Disney on Ice greift die zeitlose Faszination für die Zeichentrickhelden auf und kombiniert jene mit den schönsten Disneymelodien und virtuosem Eiskunstlauf. Im Oktober kehrt das Eisspektakel im dritten Jahr in Folge mit einem neuen Programm nach München zurück: Das zauberhafte Eisfestival gastiert an sechs Terminen in der Olympiahalle. Zusammen mit den königlichen Schwestern Elsa und Anna, dem lustigen Schneemann Olaf, Meerjungfrau Arielle, Krabbe Sebastian und vielen anderen Disneycharakteren begeben sich die Besucher auf ein rasantes und magisches Abenteuer. Die Neukonzeption des Raumaufbaus erlaubt es ihnen dabei, noch näher an das Eis zu gelangen. Eiskunststar Kati Witt konnte erneut als Markenbotschafterin gewonnen werden.


26.-28. Oktober, Olympiahalle. Einlass für Kinder ab drei Jahren. Karten: München Ticket.

 

 

Zum Seitenanfang