Klassik

Chefdirigent Kevin John Edusei und Intendantin Annette Josef freuen sich über neue Herausforderungen © Marco Borggreve

Die Punkte auf dem Y

Die Münchner Symphoniker unter Intendantin Annette Josef und Chefdirigent Kevin John Edusei wagen mit ihren spannenden Programmen immer häufiger neben Bewährtem Neues und Unbekanntes. Jetzt musste sich das Orchester auch organisatorisch neu aufstellen.

Das Münchener Kammerorchester bei einem Konzert im Rahmen der »Nachtmusik der Moderne« (c) Marco Borggreve

Gute Aussichten

»Vorwiegend heiter«, so hat das Münchener Kammerorchester seine kommende Konzertsaison überschrieben. Für den jungen Chefdirigenten Clemens Schuldt wird es bereits die dritte sein, die er mit dem vielseitigen Klangkörper verbringt. Und definitiv nicht die letzte! Schließlich hat man noch viel gemeinsam vor. Denn wenn die Musikerinnen und Musiker des Ensembles eines verbindet, dann ist es die Lust auf Neues, ohne darüber die Traditionen zu vergessen.

Zum Seitenanfang