Die junge Autorin Tanja Raich präsentiert ihren Debütroman© Kurt Fleisch

»Frühlingsmix«

Junge Autorinnen präsentieren ihre Werke

Beim jährlichen »Frühlings-Mix« stellen Tanja Graf, Marion Bösker und Alke Wendlandt wieder junge Autorinnen und ihre Werke vor. Alexandra Friedmann präsentiert mit Sterben für Anfänger oder Rafik Shulmans erstaunliche Reise ins Leben ihren zweiten Roman, der von einer tiefgründigen Sinnsuche eines jungen Hospizarbeiters handelt. Von einer ungewollten Schwangerschaft, Rollenzuschreibungen und Kompromissen schreibt Tanja Raich in ihrem Debütroman Jesolo. Auch in Julia Zejns erster Graphic Novel geht es um den Spagat zwischen Wollen und Dürfen: Drei Wege folgt drei jungen Frauen in den Jahren 1918, 1968 und 2018. Drei neue Bücher und dazu Drinks und Musik – der Literaturhaus-Mix ist angerichtet!


3. April, 20 Uhr (Bar ab 19 Uhr), Literaturhaus München. Karten: Tel. (089) 29 19 34 27.

  

Zum Seitenanfang