Die Künstler der Show stammen aus Ländern wie Kenia und Südafrika ©Nilz Boehme

Afrika! Afrika! 

Tanz, Musik & Akrobatik im Deutschen Theater. 

»Afrika! Afrika! ist Harmonie der Energie, der Kulturen, der unterschiedlichsten Talente«, so Georges Momboye. Viele Jahre hat er an der Seite seines Mentors André Heller die Show choreografiert und ist nun als Regisseur für deren Neuinszenierung verantwortlich. Die bunte Revue zog letztes Jahr 180.000 Besucher in ihren Bann und veränderte dabei das Leben vieler Darsteller mit afroeuropäischen und afroamerikanischen Wurzeln grundlegend, was die Förderung des eigenen Talents betrifft, aber auch die Unterstützung ihrer Familien im Ursprungsland.


24.-29. April, Deutsches Theater. Karten: München Ticket

 

Zum Seitenanfang