Schauspiel, Figurentheater und Musik vereinen sich in »Faust I + II« (c) Münchner Galerie Theater

Faust I & II – Die ganze Tragödie

Ein Mix aus Schauspiel, Figurentheater und Musik im Gasteig

Die Faust-Inszenierung des Münchner Galerie Theaters basiert auf drei vollkommen gleichwertigen Säulen: Schauspiel, Figurentheater und Musik. Zwölf Schauspieler und Puppenspieler werden auf der Bühne stehen, während die Musik am Computer live erzeugt wird. Für das Faust-Festival 2018 wurde eine Neuinszenierung der Schlussszene erarbeitet, die von der sonst üblichen christlichen Interpretation, auf eine Vielzahl von Religionen und Weltbilder ausgeweitet wird. Hebebühne, Drehbühne und Schnürboden, die selbst in den größten Theatern als kaum ausreichend für eine Faust-Aufführung gelten, werden durch Figurenspiel, Musik und Fantasie ersetzt.


23./24. Juni, »Faust I« um 15 Uhr, »Faust II« um 19.30 Uhr, Black Box im Gasteig. Karten: München Ticket.

 

Theater

Schauspiel, Figurentheater und Musik vereinen sich in »Faust I + II« (c) Münchner Galerie Theater

Faust I & II – Die ganze Tragödie

Ein Mix aus Schauspiel, Figurentheater und Musik im Gasteig
Weiterlesen ...
Zum Seitenanfang