Die gewagten Kostüme sind längst zum Markenzeichen von Sissi Perlinger geworden © Steffen Jaenicke

Worum es wirklich geht

Sissi Perlinger präsentiert im Schlachthof ihr neues Soloprogramm. 

In fantasievollen wie offenherzigen Oufits flattert Sissi ­Perlinger wie ein bunter Paradiesvogel über die Bühne und kombiniert in ihren oft bizarren Performances Stand-up-­Comedy, Tanz, Gesang und ernstes Schauspiel. Mit 100 Gesichtern und 1000 Kostümen ist sie die selbsternannte ­»Kaiserin der Vielseitigkeit«, eine echte »Bühnenschamanin«. Die quirlige wie tiefgründige Entertainerin versteht sich dabei auch immer als Ratgeberin. Ihren prägnantesten Schicksalsschlag, den Tinnitus, den sie mit Hilfe von autogenem Training wieder ganz los wurde, verarbeitete sie in dem Programm Auszeit. In ihrem Solo Ich bleib dann mal jung beschreibt sie den »Perlinger-Weg in die allerbesten Jahre«. Beide Programme gibt es auch im Buchformat. In ihrer neuesten Bühnenshow, die am 22. Mai im Schlachthof Premiere feiert, verrät Sissi Perlinger schließlich Worum es wirklich geht. Es geht dabei um nichts geringeres, als um den Sinn des Lebens … Seit 1986 schreibt, inszeniert und choreografiert Sissi Perlinger ihre ganz eigenen Live-Shows. Sie wurde dafür u. a. mit dem Bayerischen Kabarettpreis und dem Deutschen Kleinkunstpreis ausgezeichnet.

 


21. (Vorpremiere) und 22. Mai (Premiere), 20 Uhr, Bühne im Schlachthof. Karten: Tel. (089) 72 01 82 64.

Theater

Die Alte Dame kommt zu Besuch © Theater Plan B 

15. Wasserburger Theatertage

Privattheater-Leistungsschau
Weiterlesen ...

Kabarett

Die gewagten Kostüme sind längst zum Markenzeichen von Sissi Perlinger geworden © Steffen Jaenicke

Worum es wirklich geht

Sissi Perlinger präsentiert im Schlachthof ihr neues Soloprogramm. 
Weiterlesen ...
Zum Seitenanfang