Kunst

Hubert Kiecol, »Schrank«, 1990 (Auschnitt) (c) Astrid Busch Berlin © Arno Declair, Hamburg © VG Bild-Kunst, Bonn 2018

Rückkehr des Verdrängten

Die Deutsche Gesellschaft für christliche Kunst (DG) präsentiert ein neues Projekt.

Parastou Forouhar, Ausstellung im Rahmen der Serie »Lettres ouvertes, de la calligraphie au street art«, Institut des Cultures d'Islam (ICI), Paris (c) Galerie Karin Sachs

Jung geblieben

Die OPEN art feiert ihren 30. Geburtstag. Wo ist die Zeit nur geblieben, fragt sich ein immer aktuelles Projekt, das im welthistorischen Jahr 1989 kurz vor der Wende begann: Rückblick, Feier und Ausblick.

Die Stuttgarter Sinologin Uta Werlich hat als Leiterin für das Museum Fünf Kontinente viele Pläne © Klaus Haag

Zwichen Kulturen navigieren

Seit April 2018 leitet Uta Werlich das Museum Fünf Kontinente. APPLAUS sprach mit der neuen Direktorin über Probleme und Herausforderungen

Ein Paar Frauenschuhe, Frankreich, um 1760/80 (c) Bayerisches Nationalmuseum München, Foto: Bastian Krack

Prachtentfaltungen

Neu gestaltet: dem Barock und Rokoko gewidmeten Sammlungen des Bayerischen Nationalmuseums.

Ein Litho-Künstler und -Drucker bei der Arbeit in der Lithografiewerkstatt (c) Brigitte Sporer, Münchner Künstlerhaus

Im Zeichen des Steins

Zum Ende der Ferienzeit widmet sich das Münchner Künstlerhaus dem Medium der Lithografie in allen seinen Aspekten.

Veronika Witte, Liquid Identies Biofact 2, 2011 (c) Astrid Busch Berlin © VG Bild-Kunst, Bonn 2018

»Ein gemachter Mensch«

15 moderne Künstler beschäftigen sich im Kallmann Museum mit dem Thema Identität.

Pablo Picasso, »La Lecture«, 1953 (c) BPK / Nationalgalerie, SMB, Museum Berggruen / Jens Ziehe

Vom Umgang mit Bildern

Das Franz Marc Museum begeht sein zehnjähriges Bestehen mit der Jubiläumsausstellung »Lektüre«.

Die Komponistin und Musikerin Sinta Wullur beim Einstudieren eines Stückes (c) Fotini Potamia

Von Gongs und Trommeln

Zu den Höhepunkten im Frühsommer gehört das international besetzte Gamelan Musikfestival.

Ausstellungsansicht, Galerie Nagel Draxler, Berlin, 2017 (c) Courtsey Stephan Dillemuth, Galerie Nagel Draxler, Simon Vogel (c) VG Bild-Kunst Bonn 2018

Ein Perückenfan

Retrospektive mit Stephan Dillemuth

Angèle Etoundi Essamba, »Healing 5124«, 2016 (c) Angéle Etoundi Essamba

Metaphern des Lebens

Fotoausstellung im Museum Fünf Kontinente

Wladimir von Bechte­jeff, »Porte de France«, Tunis, um 1906 (c) Städtische Galerie im Lenbachhaus, KunstBAU München

Ein zu lange Vergessener

Maler Wladimir von Bechtejeff wiederentdeckt

Zum Seitenanfang