Film

Auf dem Dach des Apartmenthauses, in dem sie arbeiten und leben, genießen Ratna (Tillotama Shome) und Laxmi (Geetanjali Kulkarni) einen Moment der Ruhe © Neue Visionen Filmverleih

Zwei Welten unter einem Dach

Rohena Gera inszeniert in »Die Schneiderin der Träume« eine Liebe, die es so nicht geben darf

Kostbare Momente zusammen: Astrid (Alba August) und ihr unehelicher Sohn Lasse (Isak Lydik Radion) © DCM / Erik Molberg Hansen

Auf der Seite der Kinder

»Astrid« ist hier die berühmte Kinderbuchautorin und doch geht dieser gelungene Film von Pernille Fischer Christensen weit über ein Biopic hinaus und erzählt von der Entwicklung einer starken Frau.

Leidenschaftliche Musiker: Mike (Roman Bilyk) und Viktor (Teo Yoo) im Leningrader Rockclub © Margaritta Ivanova

Wind of Change

»Leto« beleuchtet den russischen Rockmusik-Mikrokosmos.

Brian May (Gwilym Lee) und Freddie Mercury (Rami Malek) beim Konzert © Fox

It’s a kind of magic

Legenden auf der Leinwand: »Bohemian Rhapsody« ist eine bombastisch inszenierte Hommage ohne Ecken und Kanten.

Die Reise zum Mond ist Armstrongs (Ryan Gosling) großes Ziel © Universal Pictures

Mondsüchtig

Oscarpreisträger Damien Chazelle schickt Schauspieler Ryan Gosling in »Aufbruch zum Mond« ins Weltall und lässt den Zuschauer dabei ganz unmittelbar die Erfahrung von Astronaut Neil Armstrong im Cockpit teilen.

Schwieriges Verhältnis: Janne (Aenne Schwarz) und ihr Freund Piet (Andreas Döhler) © Rimafilm

Eva Trobisch

»Alles ist gut« läuft ab dem 27. September in deutschen Kinos.

Kurz vor dem nächtlichen Start – der Ballon entfaltet sich © Studiocanal GmbH / Marco Nagel

Grenzenlose Freiheit

Alter Name, neue Motivation: Komödienspezialist Michael Bully Herbig versucht sich mit »Ballon« erfolgreich im Genre des Thrillers.

Kurt (Tom Schilling) verliebt sich in Elisabeth (Paula Beer) © The Walt Disney Compony GmbH

Wieder einmal großes Kino

Florian Henckel von Donnersmarck nimmt sich in »Werk ohne Autor« sehr überzeugend drei Jahrzehnte deutscher Geschichte in drei fesselnden Stunden vor.

Alljährliches Ritual: der Kurzfilmabend auf dem Dampfer MS Starnberg © Jörg Reuther

Zeit, dass sich was dreht

Das 12. Fünf Seen Filmfestival steht diesmal unter einem spannenden Motto.

Schorsch (Elmar Wepper) trifft nach einer Notlandung den Bauern Hans (Michael Hanemann) (c) Majestic

Abheben in ein neues Leben

Roadmovie in luftiger Höhe: Ein grandios aufspielender Elmar Wepper in »Grüner wird’s nicht, sagte der Gärtner und flog davon«

Zur »Bürgerinitiative Schwandorff« gesellt sich neben der Atomkraftgegnerin Monika (Anna Maria Sturm) auch der Pfarrer (Harry Täschner) © IF…Productions/ Erik Mosoni

Am Ende strahlen die Gegner

»Wackersdorf« von Oliver Haffner ist ein erschreckend zeitloser historischer Polit-Thriller, erzählt mit der perfiden Gemütlichkeit einer an Komödien erinnernden Dramaturgie im ländlichen Umfeld.

Zum Seitenanfang