Film

Marie (Julia Jentsch), Jenny (Marlene Morreis), Petra (Tini Prüfert) und Melinda (Mareile Blendl) auf dem Spielplatz © Talpenrepublik

Mütter, entspannt euch

Julia Jentsch dreht als Vollzeitmama mit Perfektionsanspruch in »Frau Mutter Tier« auf und treibt aktuelle Rollenbilder auf die Spitze.

Tish Rivers (Kiki Layne) und Alonzo »Fonny« Hunt (Stephan James) © Tatum Mangus, Annapurna Pictures DCM

Große Gefühle

Barry Jenkins adaptiert hochemotional eine Liebesgeschichte aus der Feder seines Lieblingsautors James Baldwin (»I am not your Negro«).

»Beat« (Jannis Niewöhner), Fräulein Sundström (Carlo Ljubek) und Nani (Svenja Jung) © 2018 amazon.com

Der Spion, der aus der Club-Nacht kam

Mit der deutschen Serie »Beat« taucht Marco Kreuzpaintner ins Berliner Nachtleben.

Sarah Churchill (Rachel Weisz, l.) will der Liebling der Königin (Olivia Colman) bleiben © Fox

Intrigen und Irrsinn

Selten passte ein deutscher Zusatztitel so gut wie dieser zu Yorgos Lanthimos‘ »The Favourite«

Hans-Peter (Julius Weckauf) ist bereits als kleiner Junge ein Verkleidungskünstler © Warner Bros

Heilender Humor

Caroline Link verfilmte Hape Kerkelings Autobiografie »Der Junge muss an die frische Luft« mit dem grandiosen Kinderdarsteller Julius Weckauf

Auf dem Dach des Apartmenthauses, in dem sie arbeiten und leben, genießen Ratna (Tillotama Shome) und Laxmi (Geetanjali Kulkarni) einen Moment der Ruhe © Neue Visionen Filmverleih

Zwei Welten unter einem Dach

Rohena Gera inszeniert in »Die Schneiderin der Träume« eine Liebe, die es so nicht geben darf

Kostbare Momente zusammen: Astrid (Alba August) und ihr unehelicher Sohn Lasse (Isak Lydik Radion) © DCM / Erik Molberg Hansen

Auf der Seite der Kinder

»Astrid« ist hier die berühmte Kinderbuchautorin und doch geht dieser gelungene Film von Pernille Fischer Christensen weit über ein Biopic hinaus und erzählt von der Entwicklung einer starken Frau.

Leidenschaftliche Musiker: Mike (Roman Bilyk) und Viktor (Teo Yoo) im Leningrader Rockclub © Margaritta Ivanova

Wind of Change

»Leto« beleuchtet den russischen Rockmusik-Mikrokosmos.

Brian May (Gwilym Lee) und Freddie Mercury (Rami Malek) beim Konzert © Fox

It’s a kind of magic

Legenden auf der Leinwand: »Bohemian Rhapsody« ist eine bombastisch inszenierte Hommage ohne Ecken und Kanten.

Die Reise zum Mond ist Armstrongs (Ryan Gosling) großes Ziel © Universal Pictures

Mondsüchtig

Oscarpreisträger Damien Chazelle schickt Schauspieler Ryan Gosling in »Aufbruch zum Mond« ins Weltall und lässt den Zuschauer dabei ganz unmittelbar die Erfahrung von Astronaut Neil Armstrong im Cockpit teilen.

Schwieriges Verhältnis: Janne (Aenne Schwarz) und ihr Freund Piet (Andreas Döhler) © Rimafilm

Eva Trobisch

»Alles ist gut« läuft ab dem 27. September in deutschen Kinos.

Zum Seitenanfang